corona-virus

Wir sagen DANKE für die große Hilfsbereitschaft!

Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich in den letzten Wochen gemeldet haben, um unsere Einrichtungen im Kampf gegen Corona durch ihre freiwillige Hilfe zu unterstützen. Wir waren überwältigt von der immensen Hilfsbereitschaft.
Den Zusammenhalt, die Solidarität und die Menschlichkeit, die wir in dieser schwierigen Zeit erfahren durften und dürfen, sind beeindruckend.
#dankeschoen #gemeinsamgegencorona

Kliniken im Klinikverbund Allgäu Standorte im MVZ-Fachpraxenverbund Allgäu MEMMINGEN KAUFBEUREN MARKTOBERDORF ISNY LINDAU FÜSSEN LEUTKIRCH WANGEN OBERSTAUFEN KLINIK MINDELHEIM KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF

Zum neuen Klinikverbund Allgäu gehören seit dem 1. November 2019 die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf.
Durch den Zusammenschluss des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu mit den Kreiskliniken Unterallgäu entstand der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben.

Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den Top-Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben im Allgäu. Der Klinikverbund Allgäu bietet den Patienten in der Region eine umfassende stationäre und ambulante Versorgung in nahezu allen medizinischen Fachgebieten an - von der wohnortnahen Grund- und Regelversorgung bis zur High-Tech-Medizin.