High-Tech in der Neurochirurgie am Klinikum Kempten

Die medizinischen Schwerpunkte der Klink für Neurochirurgie am Klinikum Kempten sind die operative Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Gehirns einschließlich der Hirnhäute und Hirngefäße, des Rückenmarks und der Wirbelsäule.

Auch komplexe Eingriffe können mit äußerster Präzision durchgeführt werden. So ist es uns beispielsweise möglich, Schrittmacher in kleinste Hirnareale einzusetzen oder schädliches Gewebe zu entnehmen, ohne wichtige Bereiche des Gehirns zu schädigen.

Dank des hohen Qualitätsniveaus in der chirurgischen Navigation werden auch komplexe Operationen noch sicherer, schneller und mit einer geringeren Strahlenbelastung durchgeführt.

Mobiler Computertomograph

Während der Operation stellt ein mobiler Computertomograph mit integrierter hochpräziser Navigation die kontinuierliche Überwachung sicher.


O-Arm

Der „O-Arm“, ein mobiles Röntgensystem, zählt zu den innovativsten Geräten zur intraoperativen Bildgebung und liefert dem Operateur durch sein integriertes Navigationssystem schon während des Eingriffs genaue Informationen aus jedem beliebigen Winkel. Eine Navigationssoftware gleicht automatisch den intraoperativ gewonnenen Datensatz des „O-Arms“ mit dem Körperbau des Patienten ab und zeigt die Bewegung der chirurgischen Instrumente am Monitor. So sind eine schnelle und zuverlässige Durchführung und Überprüfung des Eingriffs sowie eine Dokumentation der Ergebnisse bereits während der Operation sichergestellt. Falls erforderlich, kann noch während der laufenden OP eine Korrektur vorgenommen werden.


3D-Scan

Ein hochmodernes Bildgebungs-Gerät kann einen sehr großen Bereich der Wirbelsäule in einem 3D-Scan abbilden.

 

Kontakt

Neurochirurgie Klinikum Kempten
Dr. med. Christoph Schul
Sekretariat
Tel. 0831 530-3020

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.