KVB Bereitschaftspraxis am Klinikum Kempten

Für Patienten, die außerhalb der üblichen Sprechstundenzeiten medizinischer Hilfe bedürfen, gibt es am Klinikum Kempten weitere Anlaufstellen: Die Allgemeine Ärztliche Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB). Hier erhalten gehfähige Patienten ambulante (bei Bedarf auch stationäre) medizinische Hilfe durch erfahrene niedergelassene Ärzte - vor allem am Abend sowie an Wochenenden und Feiertagen.

Darüber hinaus gibt es am Klinikum Kempten auch eine Kinder- und Jugendärztliche Bereitschaftspraxis.

Erreichbar ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweit einheitlichen kostenfreien Rufnummer 116 117. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen sollte stets der Notarzt unter 112 verständigt werden.

Mehr Informationen zum KVB-Bereitschaftsdienst finden Sie unter www.bereitschaftsdienst-bayern.de.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.