Fachabteilung für Urologie am Klinikum Kempten

Die Fachabteilung für Urologie am Klinikum Kempten ist zuständig für alle Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege – bei Männern, Frauen und Kindern.

Harnwegsentzündungen und Steinleiden sind heute so häufig, dass manch einer sogar von Volkskrankheiten spricht. So stellt auch in unserer Fachteilung die Steinbehandlung einen besonderen Schwerpunkt dar.

Weitere Schwerpunkte sind die minimal-invasiven Behandlungsverfahren an Blase, Prostata und Niere sowie die organerhaltenden rekonstruktiven Eingriffe bei Kindern und Erwachsenen.

Ihr Weg zu uns
MEHR ERFAHREN
Medizinische Schwerpunkte
MEHR ERFAHREN
Unser Team
MEHR ERFAHREN

Fort- und Weiterbildung im Fachbereich Urologie

Die Fachabteilung für Urologie am Klinikum Kempten bietet folgende Fort- und Weiterbildungen an

Publikationen innerhalb des Klinikums Kempten

Beiträge im Wissensportal PubMed:

Hier finden Sie alle Beiträge von Herrn Prof. Dr. Rolf von Knobloch im Wissensportal PubMed (US National Library of Medicine National Institutes of Health).

Beiträge in Fachzeitschriften:

Prof. Dr. Rolf von Knobloch, Dr. med. David Marghawal: Laterale 10-fach-Biopsie der Prostata liefert bei Karzinomverdacht überlegene Detektionsraten
In: Journal für Urologie und Urogynäkologie 2012, 19 (3) (Ausgabe Österreich), S. 4-9
pdf 1 MB
Prof. Dr. Rolf von Knobloch: Probleme mit der Harnblase und der operative Harnblasenersatz
In: Die Allgäuerin, 4/2013, S. 163 ff., AVA-Agrar Verlag Allgäu GmbH
pdf 558 KB
Prof. Dr. Rolf von Knobloch: PSA-Anstieg trotz negativer Biopsie
In: UroForum, Ausgabe 4/13, S. 46 f., publimed Medizin und Medien GmbH
pdf 61 KB

Mediathek Urologie

Treffpunkt Gesundheit, 25.05.2013 - Prof. Dr. Rolf von Knobloch informiert über das Thema Prostatakarzinom

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.