Anpassung der Besuchsregelungen an den Kliniken Ottobeuren und Mindelheim

Aufgrund der niedrigen Inzidenzen in der Region sowie der geringen stationären COVID-Fälle wer-den die aktuellen Besuchsbeschränkungen („1-1-1-Regel“) an den Kliniken in Mindelheim und Otto-beuren, auf Basis unseres Hygiene- / Schutzkonzeptes gelockert.

Folgende Regelungen gelten ab Freitag, den 16.07.2021:

  • Tägliche Besuchszeit von 14 – 18 Uhr.
  • Die Anzahl der Besuche pro Tag ist nicht mehr begrenzt.
  • Pro Patientenzimmer dürfen jedoch zeitgleich maximal 2 Besucher anwesend sein.
  • Die üblichen Hygieneschutzmaßnahmen mit Händedesinfektion, Mindestabstand sowie Tragen einer FFP2-Maske sind einzuhalten.
  • Die 3-G-Regelung bleibt unverändert bestehen. Weiterhin dürfen also nur geimpfte, von einer COVID-Erkrankung genesene oder getestete Personen (Antigen-Schnelltest oder PCR innerhalb der letzten 24 Stunden) die Klinik betreten
  • Alle Besucher werden registriert.

Wir haben uns entschlossen, die 3-G-Regelung beizubehalten, um besondere Sorgfalt gegenüber unseren Mitarbeitern und Patienten walten zu lassen und potentielle Ausbruchsrisiken zu minimieren. Die Kliniken bitten die Besucher und Patienten um ihr Verständnis.

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.