Energiemanagement und Umweltschutz im Klinikverbund Allgäu

Im Klinikverbund Allgäu sind wir uns auch unserer Verantwortung für die Umwelt bewusst. Darum setzen wir in unseren Einrichtungen auf Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften.

Unsere Umweltpolitik

Energiemanagement

Der Klinikverbund Allgäu pflegt ein effizientes und nachhaltiges Energiemanagement.
Ziel dieses Energiemanagements ist es, den Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und die Energieeffizienz in einem ständigen Verbesserungsprozess zu steigern.
Zur Umsetzung der Ziele wurde ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 aufgebaut und energieeffiziente Prozesse eingeführt. Im Rahmen dieses Energiemanagementsystems und der damit verbundenen erfolgreichen Umsetzung der Ziele werden die erforderlichen strukturellen und finanziellen Voraussetzungen regelmäßig überprüft und sichergestellt.
Um alle relevanten behördlichen und rechtlichen Verpflichtungen und Anforderungen einzuhalten, werden alle Mitarbeiter in das Energiemanagementsystem involviert und entsprechende Verantwortlichkeiten festgelegt.
Es wird darauf geachtet, dass energieeffizienzfördernde Programme richtig ein- und ausgeführt werden und dass energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen, die zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung beitragen, erworben werden.
Durch regelmäßig stattfindende Bewertungen wird überprüft und gemessen, dass die benötigte Energie sinnvoll und effizient eingesetzt wird.
Durch konkrete Maßnahmen soll der primäre Energieeinsatz der Kliniken in den kommenden Jahren um 5 %/ reduziert werden.

Zum Beispiel durch:

  • energieeffiziente Wärmerückgewinnung
  • energieeffiziente Pumpen
  • energieeffiziente Beleuchtung
  • energieeffiziente Lüftungsanlagen
  • energieeffiziente Baumaßnahmen
  • intelligente Regelungstechnik
  • internes Energie-Management
  • Nutzungsverbesserung der Solarthermie
     

Umweltmanagementsystem EMAS

Nur wenigen Krankenhäusern in Deutschland gelang bisher die erfolgreich sechste Re-Validierung nach EG-Öko-Audit Verordnung („EMAS“) - die Klinik Immenstadt, die Klinik Sonthofen und die Klinik Oberstdorf gehören zu dieser „ökologischen Elite“. 2016 hat das Klinikum Kempten die EMAS-Erst-Zertifizierung erfolgreich bestanden.
Von den rund 2000 Krankenhäusern in Deutschland gelang es bisher nur einem Bruchteil, sich nach den umfassenden Anforderungen der weltweit anspruchsvollsten „Norm“ für Umweltmanagementsysteme durch unabhängige Gutachter mit Erfolg fünf Mal revalidieren zu lassen. Die Kliniken Kempten, Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf verbinden Umweltschutz mit Gesundheitsschutz und leisten damit ihren Beitrag für eine positive, nachhaltige Entwicklung des Landkreises Oberallgäu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.