Schmerztherapie im Klinikum Kempten

Die Abteilung für Schmerztherapie am Klinikum Kempten behandelt Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen. Um den speziellen Erfordernissen bei Schmerzen diverser Ursachen in unterschiedlichen Körperregionen und Organsystemen gerecht werden zu können, stehen vielfältige Behandlungsmethoden und ein multiprofessionelles Team in Kooperation mit den Bezirkskliniken Schwaben zur Verfügung.

Neben speziell für die Schmerztherapie ausgebildeten Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen (Anästhesie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie sowie Neurologie und Psychiatrie) arbeiten Psychologen, Physio- und Trainingstherapeuten, Sozialarbeiter sowie Atem-, Kunst- und Tanztherapeuten zusammen mit den von Schmerzen betroffenen Menschen und deren Angehörigen, um neben einer möglichst exakten Diagnose auch eine maßgeschneiderte Therapie zu finden. Das „biopsychosoziale Schmerzmodell“ ist Grundlage unserer gemeinsamen Bemühungen.

Flyer Schmerztagesklinik
pdf 2 MB
Ihr Weg zu uns
MEHR ERFAHREN
Medizinische Schwerpunkte
MEHR ERFAHREN
Unser Team
MEHR ERFAHREN
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.