Lungenheilkunde / Pneumologie im Klinikverbund Allgäu

Im Klinikverbund Allgäu erfolgt die stationäre Versorgung von Patienten mit Lungenerkrankungen an den Standorten Immenstadt, Kempten und Ottobeuren.

Alle drei Kliniken gewährleisten an 365 Tagen rund um die Uhr die lungenfachärztliche Notfallversorgung für die Region und sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universitäten Ulm und München (LMU).

Dank modernster Ausstattung an allen Standorten kann das Expertenteam hier die Diagnose und Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Lunge auf höchstem fachlichen und apparativ-technischem Niveau anbieten.

Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen relevanten Fachabteilungen, insbesondere mit der Thoraxchirurgie um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Hochspezialisierte und neue Diagnostik und Therapieverfahren in der Routine als auch in klinischen Studien ermöglichen innovative Behandlungen in den einzelnen Schwerpunkten, v.a. in der Thoraxonkologie.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den jeweiligen Abteilungen, deren medizinischen Schwerpunkten und den Ansprechpartnern.

Klinik Immenstadt
MEHR ERFAHREN
Klinikum Kempten
MEHR ERFAHREN
Klinik Ottobeuren
MEHR ERFAHREN

Behandelnde Standorte der Lungenheilkunde/Pneumologie

Die Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin (Chefarzt: Prof. Dr. med. Christian Schumann) ist an den Standorten im Klinikum Kempten und der Klinik Immenstadt hochspezialisiert auf die Versorgung von Patienten in allen Schwerpunkten der Lungenheilkunde.

Die Klinik Ottobeuren ist eine Akutklinik mit Spezialisierung auf die Pneumologie (Chefarzt: Prof. Dr. med. Hubert Hautmann).

 

MEMMINGENKAUFBEURENMARKTOBERDORFISNYLINDAUFÜSSENLEUTKIRCHWANGENOBERSTAUFENBAD WÖRISHOFENKLINIKMINDELHEIMKLINIKOTTOBEURENKLINIKUMKEMPTENKLINIKIMMENSTADTGERIATRIE-KLINIKENSONTHOFENKLINIKOBERSTDORF

Sie sind an einer Mitarbeit interessiert?

BEWERBEN SIE SICH HIER!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.