Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Neonatologie am Klinikum Kempten

Die Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Klinikum Kempten betreut akut und chronisch kranke Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zum Ende des 18. Lebensjahres. Mit einer Intensiv- und Frühgeborenenstation, allgemeinpädiatrischen Stationen für Säuglinge und Kleinkinder sowie für ältere Kinder und Jugendliche, einer Tagesklinik sowie unterschiedlichen Spezialambulanzen hält sie medizinische Leistungen aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin bereit.
Die Kinderklinik Kempten ist ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1). 

Das Team der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Klinikum Kempten besteht aus Ärztinnen/Ärzten, Pflegekräften, Dipl.-Psychologinnen, Physiotherapeutinnen sowie je einer Sozialarbeiterin, Erzieherin und Ernährungsberaterin. Es besteht eine enge Verzahnung mit dem Nachsorgezentrum Bunter Kreis Allgäu.

Ihr Kontakt zu uns
MEHR ERFAHREN
Medizinische Schwerpunkte
MEHR ERFAHREN
Unser Team
MEHR ERFAHREN

Mediathek Kinder- & Jugendmedizin

Bei YouTube finden Sie auch ältere Ausgaben des Treffpunkt Gesundheit:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.