Beckenbodenzentrum im Klinikverbund Allgäu

Die Klinik Mindelheim hat im Bereich der Koloproktologie (chirurgische Behandlung aller Erkrankungen des Dickdarms, Mastdarms und Afters) ein Beckenbodenzentrum etabliert. Dieses ist Anlaufstelle für Patienten mit Beckenbodenproblemen.

Uns ist bewusst, dass die diesbezüglichen gesundheitlichen Beschwerden oft mit Scham und einer prinzipiellen Tabuisierung sowie mit einer mitunter stark beeinträchtigten Lebensqualität einhergehen. Darum legen wir großen Wert darauf, unseren Patienten ein sicheres, vertrauensvolles Umfeld zu bieten, in dem unsere kompetenten Ansprechpartner sich um die Diagnose und Behandlung dieser oftmals komplexen Beschwerdebilder kümmern.

Im Beckenbodenzentrum ergänzen sich die Fachbereiche der Gynäkologie, Urologie, Viszeralchirurgie und Proktologie optimal. Daneben kommen auch komplementärmedizinische Methoden zum Einsatz. Einen großen Teil der Erkrankungen können wir ohne Operation behandeln.

Sie sind an einer Mitarbeit interessiert? Bewerben Sie sich hier!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.